Wilderness Up Close von Klaus Echle auf ChromaLuxe EXT ausgestellt



Nicht zu übersehen: wie ein Förster eine schöne Ausstellung gestaltet. Tief sitzende Begeisterung und Leidenschaft für die Natur lassen atemberaubende Bilder entstehen.



Die Seestadt Zingst in Deutschland ist ein Mekka für Fotofreunde. Hauptanlaufstelle für alle Fotofreunde ist das Max Hünten Haus mit seinem umfangreichen Serviceangebot wie Bibliothek, Kameraverleih und natürlich der Druckerei mit ChromaLuxe-Abzügen.





Jedes Jahr werden dort Ausstellungen mit einem ökologischen Ansatz organisiert. Eine der Ausstellungen in diesem Jahr ist von Klaus Echle. Es ist eine Outdoor-Ausstellung auf dem Postplatz. Der Postplatz ist ein kleiner Park, in dem 9 große Bilderrahmen zwischen den Bäumen platziert sind. Die ChromaLuxe-Paneele passen perfekt in diese Rahmen. Sie sind eine Sonderanfertigung für diese Ausstellung. Die Bilder von Klaus Echle sind auf White Gloss EXT-Platten sublimiert.



EXT ist eine spezielle Beschichtung, die es ermöglicht, die Drucke im Außenbereich zu verwenden. Sie sind extrem haltbar, hochwertig, kratz-, graffiti- und wasserfest, sehr leicht zu reinigen und es ist kein zusätzlicher Rahmen mit Glas erforderlich. Das bietet enorme Vorteile sowohl für die Organisation als auch für den Fotografen. Und natürlich für die Besucher, denn sie erleben es als WOW-Effekt.



Klaus Echle ist nicht nur Fotograf, sondern eigentlich auch Förster. In wenigen, emotionalen Fotos zeigt er die Natur- und Kulturlandschaft seiner Heimat.


Mit viel Geduld, biologischem Wissen, Zeit, um Vertrauen zu wecken und der richtigen Technik gelingen Klaus Echle einprägsame Bilder. Seine tief sitzende Begeisterung und Leidenschaft für die Natur spiegeln sich in dieser Ausstellung wider.



"Ich bin im Herzen Förster und kenne deshalb mein Revier sehr gut. Fast jeden Tag fallen mir interessante Motive oder Stimmungen auf, die ich dann in meinen Bildern umsetzen kann", sagt Klaus Echle.

Das umfangreiche Wissen über die heimische Flora und Fauna ermöglicht es Klaus Echle, bestimmte Tiere aus nächster Nähe zu bewundern und zu fotografieren.


"Für mich sind das immer sehr emotionale Momente in der Natur. Viele Tiere sind uns Menschen gegenüber interessiert, entspannt und tolerant - Eigenschaften, von denen ich mir mehr im Umgang mit Tieren, aber auch untereinander wünschen würde", gesteht Klaus Echle.


Wildnis hautnah

01/09/2020 - 30/04/2020

Postplatz Zingst

Deutschland